Handy orten testen

HANDY ORTEN MIT GOOGLE [DEU/GER]

Das Image des Telefon orten hat aufgrund der Anbieter, die sich mit fragwürdigen Markennamen kleideten, einen spürbaren Schaden genommen. Um dieser Schädigung des Images entgegenzuwirken, haben sich die deutschen Mobilfunkanbieter dazu entschieden, miteinander zu kooperieren. Die Kooperation hat ein neues Sicherheitsverfahren hervorgebracht, was darauf beruht, die Verbraucher vor einer ungewollten illegalen Ortung zu schützen.

Dieses Freischaltungsverfahren ist ein Schritt in die richtige Richtung, weist jedoch Sicherheitslücken auf. Die Sicherheitslücke besteht darin, dass eine Installation ohne Spuren vorgenommen werden kann. Betroffene haben so kaum eine Möglichkeit, den unberechtigten Zugriff auf ihr Mobiltelefon zu entdecken. Einige Anbieter einer Telefonortung sind dazu übergegangen, eine SMS unangekündigt per Zufall an die angemeldeten Mobiltelefone zu versenden.

Handy orten kostenlos mit Ihrer Handynummer - SmilieStation

Die Geheimhaltung einer illegalen Installation wird so deutlich erschwert. Der Schutz der Privatsphäre ist der Grund, weswegen viele Verbraucher sich fragen, wie sie sich vor einer ungewollten Ortung schützen können. Mit Hilfe einer Veränderung der Standard-Einstellungen kann verhindert werden, dass soziale Netzwerke und Zusatzfunktionen Daten speichern. Ein Schutz vor einer Ortung durch unberechtigten Personen ist nur möglich, indem man verhindert sein Mobiltelefon unbeaufsichtigt irgendwo liegen zu lassen. Eine andere Möglichkeit, sich zu schützen, ist das Installieren einer Such-und Meldesoftware.

Video: So funktioniert Handy-Ortung

Nach einer Installation dieser Software wird eine heimliche und unerlaubte Installation erkannt. Das Programm läuft versteckt im Hintergrund und schlägt bei einer unerlaubten Installation Alarm. Der Clou, der Alarm kann erst durch die Eingabe eines Codes abgestellt werden, der nur dem Handybesitzer bekannt ist. Fun-Apps, die dazu dienen, die Treue des Partners zu überprüfen oder Freunde jederzeit zu finden, können mit Kosten verbunden sein.

Einige Anbieter verlangen eine Downloadgebühr, während andere ein Abo anbieten und monatlich eine Nutzungsgebühr erwarten. Vor einem Download ist es empfehlenswert, das Kleingedruckte gründlich zu lesen, um versteckte Kosten im Vorfeld zu entdecken.


  • Handy orten: Kostenlos und ohne Anmeldung - so geht's - NETZWELT.
  • sony handycam blinking yellow light.
  • iphone 8 frontkamera hacken!
  • kostenlose handy spiele von gameloft.
  • Die zehn besten Schlüsselfinder im ausführlichen Test;
  • iphone 5 verloren ortung.

Wobei angemerkt werden muss, dass nicht alle Mobilfunk-Anbieter so tolerant sind und ein kostenloses Handynummer orten anbieten. Die Satelliten sind in der Lage, die zu der eingegebenen Handynummer passende Funkzelle zu finden. Was beachtet werden muss, sind die damit verbundenen Kosten in Form einer Roaming-Gebühr. Es empfiehlt sich, verschiedene Ortungs-Dienste genauer in Augenschein zu nehmen, denn nicht alle Anbieter verlangen Gebühren.

Anmelden, SMS schreiben – fertig

Die in jedem Handy und Smartphone zu findende Funkzelle muss mit einem Mobilfunknetz verbunden sein. Was bedeutet, eine Ortung ist nur möglich, wenn das Handy angeschaltet ist. Aus diesem Grund empfiehlt es sich bei einem Verlust oder Diebstahl des Telefons mit dem Handynummer orten nicht zu lange zu warten. Statistiken haben offenbart, dass jedes Jahr rund Das Handynummer orten ist aufgrund der Minderjährigkeit durch die Erziehungsberechtigten legal. Es wird empfohlen, ab dem Schulalter offen mit einem Kind über die Nutzung einer Ortungsdienstleistung zu sprechen, um einem Vertrauensbruch vorzubeugen.

Habt ihr also euer Handy verloren und dieses nicht im Voraus bei Handy-Ortung.

Um den rechtlichen Bedingungen des Ortens von Handys Gerecht zu werden, unterscheidet der Ortungsdienst zudem zwischen der Eigenortung und der Fremdortung:. Wie der Name "Eigenortung" bereits vermuten lässt, bestimmt ihr hier den Standort eures eigenen Smartphones.

In unserem Test wurde die Registrierung durch einen Fehler behindert, der erst mithilfe des Kundensupports gelöst werden konnte. Nutzt ihr einen Mobilfunkanbieter , der das Netz eines fremden Netzbetreibers nutzt beispielsweise verwendet Congstar das Netz der Telekom , müsst ihr eventuell die Nummer der Mitteilungszentrale in eurem Smartphone ändern. Andernfalls kann Handy-Ortung. Wurde die SMS zur Registrierung erfolgreich übermittelt und habt ihr eure Handynummer vorher auf der Webseite angegeben, kann das Handy-Orten losgehen.

Die Fremdortung beschreibt das Orten von Smartphone, die euch nicht gehören. Hier benötigt ihr eine schriftliche Erlaubnis des Handybesitzers. Habt ihr das Handy erfolgreich registriert und die Erlaubnis eingereicht, ortet ihr auch fremde Handys. So empfehle sich die Fremdortung zum Beispiel für Speditionen, welche die Standorte ihrer Fahrer im Blick behalten wollen.

Doch ist die Ortung genau genug und könnt ihr die Positionen auch live wie beim WhatsApp-Messenger verfolgen? Der Dienst Handy-Ortung. Da Handys in den meisten Fällen mit aktivierten Mobilfunkmodul betrieben werden, könnt ihr fast jedes beliebige Handy über den Dienst orten. Ein Versuch zeigte allerdings, dass die Positionsbestimmung nicht funktioniert, wenn gerade ein Telefonat über die SIM-Karte abgesetzt. Bei der Handyortung über das Mobilfunknetz wird nachverfolgt, an welchem Sendemasten sich das entsprechende Handy eingewählt hat.

Somit kann ein Bereich ermittelt werden, in welchem sich der Teilnehmer befinden muss. Aus diesem Grund ist die Ortung in Städten deutlich genauer, als auf dem Land. Dort gibt es schlichtweg weniger Sendemasten und die Ortung wird ungenauer. Während unseres Tests am Hamburger Fischmarkt konnten wir eine Abweichung von knapp Metern feststellen.

Handy orten per App

Tatsächlich zeigte Handy-Ortung. In Gebieten mit geringer Anzahl an Sendemasten kann die Abweichung zudem auf mehrere Kilometer ansteigen. Verliert ihr euer Handy und lasst es orten, ist das Wiederfinden in beiden Fällen eher schwierig. Auch euren Partner, Freunde oder euer Kind könntet ihr bei solch ungenauer Ortung falsch verdächtigen oder euch unnötige Sorgen machen.

Somit eignet sich der Dienst vielleicht eher für die Nachverfolgung von Fahrtrouten bei Speditionen oder anderen beruflichen Einsätzen.

Bietet Handy-Ortung. Wollt ihr also eine Strecke nachverfolgen, müsstet ihr den Standort manuell in bestimmten Abständen immer wieder kontrollieren und jeweils die Gebühr für eine Handy-Ortung zahlen. Unabhängig davon könnt ihr auch SMS über den Ortungsdienst versenden. Handyortung auf allen Handys, weltweit. Ortung Wenn der Empfänger einwilligt, geortet zu werden, und auf den Link klickt, wird er direkt auf eine Seite dieser Website weitergeleitet, über die er mithilfe der Google-Map-Technologie geortet wird.

Möchten Sie weitere Informationen zu unserem Angebot haben? Meinungen von zertifizierten Kunden Unsere Anforderungen sind besonders hoch hinsichtlich des Benutzererlebnisses.